Microsoft bietet jetzt jedem User bis zu 30 GB kostenlosen Cloud-Speicher auf Microsoft OneDrive. Damit verdoppelt Microsoft sein auch bislang schon großzügiges Angebot und macht aus 15 GB Gratis-Speicher mal eben 30 GB. Allerdings nicht einfach so.

Wer mehr Speicher will, muss laut Microsoft die neue Mobile App von Microsoft laden und auf seinem Smartphone installieren, egal ob iOS, Android oder Windows Phone. Sobald das erste Foto automatisch hochgeladen wurde, stehen einem 3 GB zusätzlicher Speicher auf OneDrive zur Verfügung – bis die Obergrenze von 30 GB erreicht ist.

microsoft-onedrive-logo