Den richtigen Rohling wählen

CD-Brenner wollen mit Rohlingen gefüttert werden. Der Handel hält eine große Auswahl in unterschiedlichen Farben bereit, die keinen direkten Einfluss auf Einsatz und Verwendbarkeit der CDs hat. Ausnahme: CDs mit schwarzer Beschichtung bieten zusätzlichen Schutz vor schädlicher Lichteinstrahlung. Unterschiede gibt es vor allem bei der Speicherkapazität. Normale CDs fassen 650 Megabyte Daten, manche 700 MByte. Auf Rohlinge, die mehr Daten aufnehmen können, sollte besser verzichtet werden. Grund: Ältere CD-Brenner und CD-ROM-Laufwerke könnten streiken. Wer eine eigene Audio-CD herstellen möchte, die in einem gewöhnlichen Audio-CD-Player gespielt werden soll, muss einen speziellen Audio-Rohling kaufen. Beim Abspielen im PC sind die nicht nötig.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top