In Windows 8.1 sind die altbekannten Spiele-Klassiker von Microsoft nicht mehr enthalten. Sie mögen die alten Spiele lieber als die neu programmierten Apps wie Solitär oder Minesweeper? Wenn Sie noch eine XP-CD haben, kopieren Sie Ihre Lieblings-Spiele doch einfach von dort auf Ihre Windows-8-Festplatte!

Dazu legen Sie den Setup-Datenträger von Windows XP als Erstes in Ihr Laufwerk ein. Schließen Sie das daraufhin automatisch sichtbare Willkommen-Fenster, und öffnen Sie den Explorer. Wechseln Sie dann zum CD-Laufwerk und darin zum Ordner „I386“. Hier finden Sie Ihre Spiele. Kopieren Sie die Dateien „CARDS.DL_“ (Spielkarten), „SOL.EX_“ (Solitär), „FREECELL.EX_“ (FreeCell), „WINMINE.EX_“ (Minesweeper) und „MSHEARTS.EX_“ (Hearts) auf Ihre Festplatte.

In dem Ordner, in den Sie die Dateien kopiert haben, halten Sie jetzt die [Umschalt]-Taste gedrückt und rechtsklicken dann auf eine freie Stelle. Wählen Sie „Eingabeaufforderung hier öffnen“. Entpacken Sie die kopierten Dateien jetzt mit dem folgenden Befehl, den Sie für jeden der Dateinamen wiederholen:

expand  cards.dl_  cards.dll [Eingabetaste]

expand  sol.ex_     sol.exe    [Eingabetaste]   usw.

Anschließend lassen sich die Spiele einfach durch Doppelklicken auf ihre *.exe-Datei starten. Viel Spaß beim Spielen!

xp-spiele-in-win8-spielen