Sie müssen Ihren PC unerwartet ausschalten, wollen aber später an der gleichen Stelle weiter arbeiten? Dann nutzen Sie den Ruhezustand von Windows. Wir zeigen, wie Sie diesen „Einfrier-Modus“ besonders schnell aktivieren.

Bei vielen Notebooks gibt’s für den Ruhezustand eine besondere Tastenkombination. Halten Sie auf der Tastatur Ausschau nach einer Taste mit einem Mond-Symbol. Selbst wenn keine Taste so beschriftet ist, versuchen Sie die Tastenkombination [Fn] + [F1]. Hilft auch das nicht, basteln Sie sich einen Knopf auf dem Desktop, den Sie für den Ruhezustand aufrufen können.

Legen Sie dazu eine neue Verknüpfung an, und weisen Sie ihr folgendes Ziel zu:

shutdown  /h  /t  0

Künftig versetzen Sie den Computer per Doppelklick auf diese neue Verknüpfung in den Ruhezustand.

win-verknuepfung-ruhezustand