Wenn Sie eine neue Version des Apple-Betriebssystems OSX installieren, wird die Sprache der Tastatur automatisch festgelegt. Sie bemerken, dass Umlaute sowie Y und Z nicht wie gewohnt angeordnet sind? Dann hat Ihr Mac die englische Tastenbelegung voreingestellt. Wie ändern Sie das?

Um die Tastatur-Sprache im OSX-Installer zu ändern, werfen Sie einen Blick in die Menüleiste. Ganz am rechten Ende sehen Sie eine Länder-Fahne, auf die Sie klicken. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine andere Sprache auszuwählen, im Beispiel „Deutsch“.

Übrigens: Im installierten OSX finden Sie die Sprach-Optionen in den Systemeinstellungen. Rufen Sie dort den Bereich „Sprache & Region“ auf.

osx-installer-tastatur-sprache