Seit Windows 7 kann der Taschenrechner deutlich mehr – zum Beispiel zwischen Einheiten umrechnen, binäre Zahlen konvertieren, und so weiter. Wie greifen Sie schnell auf diese Funktionen zu?

  1. Starten Sie den Rechner als Erstes. In Windows 7 und 10 klicken Sie dazu auf „Start, Alle Programme, Zubehör, Rechner“. Als Nutzer von Windows 8 wechseln Sie zunächst zur Startseite, klicken dann unten links auf den Pfeil nach unten und suchen in der Rubrik „Zubehör“ den Rechner.
  2. Nach einem Klick auf das Ansicht-Menü wählen Sie einen der 4 verfügbaren Modi Standard, Wissenschaftlich, Programmierer oder Statistik.
  3. Sie können auch per Tastatur zwischen den Ansichten des Taschenrechners wechseln. Nutzen Sie dazu die Tastenkürzel [Alt] + [1] bis [Alt] + [4].

rechner-anzeigemodi