Vor einiger Zeit haben sich viele Mac-Nutzer für die öffentliche Beta-Version von OSX angemeldet, damit sie Yosemite bereits vor der Veröffentlichung testen konnten. Seitdem erhalten Sie als Beta-Tester aber auch Updates für andere Beta-Programme von Apple. Wie verhindern Sie das?

  1. Beenden Sie als Erstes den Mac App Store, falls er geöffnet ist.
  2. Oben in der Menüleiste folgen jetzt Klicks auf „Apple, Systemeinstellungen …“.
  3. Wechseln Sie dann zum Bereich „App Store“.
  4. Falls Sie für Beta-Updates angemeldet sind, finden Sie hier einen passenden Knopf „Ändern“, mit dem Sie sich von Beta-Updates abmelden können.

Keine Sorge: Falls Sie sich später doch anders entscheiden, lässt sich die Einstellung auf gleichem Wege wieder rückgängig machen.

osx-keine-beta-updates