Im Winter will man es gern gemütlich haben. Dekoration muss aber nicht unbedingt gekauft werden: Man kann sie auch selbst gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit Sternchen in winterlichem Design? Alles, was man braucht, ist Word und GIMP.

Hier die einzelnen Schritte:

  1. Als Erstes ein kostenloses Winter-Wallpaper herunterladen, zum Beispiel direkt von Microsoft.
  2. Word starten, oben auf „Einfügen, Formen, Sterne und Banner, Stern mit 8 Zacken“ klicken und dann einen großen Stern auf dem Papier aufziehen.
  3. Jetzt oben bei „Zeichentools, Formenarten, Fülleffekt“ sattes Schwarz auswählen. Als „Formkontur“ muss „Kein Rahmen“ eingestellt sein.
  4. Nach einem Druck auf die Taste [Druck] öffnet man das heruntergeladene Wallpaper in GIMP, legt eine neue Ebene an und füllt sie mit der Farbe Weiß.
  5. Dann auf die weiße Ebene rechtsklicken, eine Ebenenmaske hinzufügen und diese mit Weiß initialisieren.
  6. Im Anschluss den kopierten Screenshot aus der Zwischenablage in die Maske einfügen und so verschieben, dass der gewünschte Bild-Ausschnitt in der Sternform sichtbar wird.
  7. Zum Schluss einen Rahmen um den Stern aufziehen und das Bild auf die Auswahl zuschneiden – fertig.

gimp-stern-form