wmg-logo

Für die Druckvorschau und –Einstellungen verwendet der Chrome-Browser auch am Mac ein eigenes Dialogfeld, wenn man eine Webseite ausdrucken will. Das Chrome-Druckfenster unterscheidet sich sehr vom normalen OS X-Druckdialog. Dieser Dialog lässt sich aber auch wiederherstellen.

Um beim Ausdrucken einer Internetseite per Chrome-Browser das ganz normale Drucken-Fenster von OS X zu verwenden, muss Google Chrome zuerst beendet werden. Anschließend startet man das Terminal (zu finden unter /Programme/Dienstprogramme) und gibt folgenden Befehl ein:

defaults  write  com.google.Chrome  DisablePrintPreview  -bool  true

Nach dem Schließen des Terminalfensters wird Chrome erneut gestartet. Ab sofort zeigt Chrome beim Drucken einer Webseite das Standardfenster anstelle des Chrome-Fensters an.

osx-chrome-drucken