Auch bei OS X Yosemite ist der Standard-Bildschirmschoner „Flurry“, der einen Farbpunkt mit bunten Schweifen über den Monitor ziehen lässt. Kaum bekannt: Auch Windows-Nutzer können Flurry auf ihrem System einrichten. Der Download ist kostenlos.

Um Flurry als Windows-Bildschirmschoner einzurichten, zunächst die Datei http://skins15.wincustomize.com/0/0/99/40/75/Flurry.zip herunterladen. Nach dem Entpacken muss die Datei „Flurry.scr“ in den Ordner \Windows\System32 (für 32-Bit-Rechner) oder \Windows\SysWOW64 (bei 64-Bit-Systemen) kopiert werden.

Jetzt auf eine freie Stelle des Desktops rechtsklicken und „Anpassen“ wählen. Dann unten rechts auf „Bildschirmschoner“ klicken. In der Klappliste steht jetzt auch „Flurry“ zur Auswahl bereit. Details der Darstellung lassen sich feinjustieren, indem man auf „Einstellungen…“ klickt.

flurry-bildschirmschoner