Ist zum ruhigen Arbeiten am Mac der Sound deaktiviert und man tippt etwas ins Terminal-Fenster ein, das normalerweise einen Gong-Ton erzeugen würde, blinkt das Fenster stattdessen kurz auf. Wen das stört, der schaltet es einfach ab.

Um den Hinweis-Blinker im OS X-Terminal abzustellen, wenn der Ton ausgestellt ist, wird zuerst ein Terminal-Fenster geöffnet, beispielsweise per Spotlight-Suche. Anschließend oben in der Menüleiste auf „Terminal, Einstellungen …“ klicken.

In den Einstellungen schaltet man dann zum Tab „Profile, Erweitert“. Hier muss unter der Überschrift „Glocke“ der Haken bei der Option „Visueller Effekt“ entfernt werden. Nach dem Schließen der Optionen ist die Änderung bereits aktiv.

osx-terminal-glocke-ton-aus