Für Firmennetze ist es sehr wichtig, dass existierende Intranetseiten auch in Windows 10 weiter genutzt werden können. Um solche Legacy-Seiten weiter zu unterstützen, kann auch in Windows 10 der Enterprise-Modus aktiviert werden.

Als Erstes [Windows] + [R] drücken, gpedit.msc eingeben und mit „OK“ bestätigen. Jetzt links zum Bereich „Benutzerkonfiguration, Administrative Vorlagen, Windows-Komponenten, Internet Explorer“ wechseln. Auf der rechten Seite folgt dann ein Doppelklick auf die Option „Benutzern das Aktivieren und Verwenden des Unternehmensmodus über das Menü ‚Extras’ ermöglichen“. In der Folge wird diese Einstellung auf „Aktiviert“ gestellt, wonach sie per „OK“ übernommen wird.

Jetzt alle offenen Internet-Explorer-Fenster schließen und dann ein neues Fenster öffnen. Per Druck auf die [Alt]-Taste wird oben die Menüleiste sichtbar, in der man auf „Extras, Unternehmensmodus“ klickt.

win10-ie-unternehmensmodus