Das bekannte Büroprogramm Microsoft Office gibt es in mehreren Versionen – auf DVD und zum Herunterladen, als Abo oder Einmalkauf. Wer nicht alle Office-Programme braucht, sondern beispielsweise nur Word und PowerPoint nutzen will, fragt sich, wie man eine Teil-Installation vornehmen kann.

Im Beispiel nehmen wir die Office-2016-Vorschau, die sich gratis unter https://products.office.com/en-us/office-2016-preview herunterladen lässt. Die Download-Datei ist nur 2,5 MB groß, denn die eigentlichen Programmdaten werden direkt über das Internet heruntergeladen.

Office wird mit einer solchen Datei in einem virtuellen Container installiert, und deswegen kann während des Setups auch nicht ausgewählt werden, welche der einzelnen Office-Programme eingerichtet werden sollen. Wer Office 2016 nutzen will, sollte außerdem alle anderen vorherigen Versionen entfernen, da es sonst zu Problemen kommen könnte.

office-installer-dateigroesse