wmg-logo

Über das Dialogfeld „Verbinden mit Server“ können Mac-Nutzer auf Freigaben anderer Computer im Netzwerk zugreifen, auch per SMB (Windows-Freigabe). Hat man aber einmal einen Benutzernamen und ein Kennwort eingegeben, fragt OS X anschließend nicht mehr danach. Was kann man tun, um einen anderen Benutzer zum Anmelden zu verwenden?

Um sich mit einem anderen als dem bisherigen Netzwerk-Benutzernamen mit einer Freigabe zu verbinden, muss man einen Trick anwenden. Einfach die folgenden Schritte ausführen:

  1. Als Erstes auf eine freie Stelle der Arbeitsoberfläche klicken, sodass oben die Finder-Menüleiste sichtbar wird.
  2. Jetzt folgen Klicks auf „Gehe zu, Mit Server verbinden…“.
  3. In das Textfeld nun Folgendes eintippen:

smb://Beispielnutzer:*@Hostname

Dabei den richtigen Benutzernamen sowie den korrekten Hostnamen angeben. Nach einem Klick auf „Verbinden“ fragt OS X korrekt nach dem Kennwort.

osx-systemeinstellungen