In Windows 10 kann nur systemweit festgelegt werden, wie laut oder leise Töne wiedergegeben werden. Wer die Lautstärke für jede App separat einstellen will, nutzt dazu ein Gratis-Tool.

Das Tool heißt „Ear Trumpet“ und kann von https://github.com/File-New-Project/EarTrumpet/releases heruntergeladen werden. Die kostenlose App, die nur unter Windows 10 funktioniert, zeigt beim Anklicken des Symbols in der Taskleiste getrennte Lautstärkeregler an – ganz ähnlich wie bei früheren Windows-Versionen.

Kleiner Tipp: Nach dem ersten Start des Programms sollte man andere laufende Programme beenden und dann erneut öffnen, so dass für alle Programme ein Lautstärkeregler angezeigt wird. Außerdem ist zu empfehlen, mit der rechten Maustaste auf das Programmsymbol in der Taskleiste zu klicken und dann aus dem Kontextmenü den Eintrag „Show desktop apps“ auszuwählen, so dass auch klassische PC-Programme in der Liste angezeigt werden.

Es ist schon ein wenig überraschend, dass Microsoft diese Art Funktionalität nicht in der Lautstärkesteuerung in der Taskleiste integriert hat. „Ear Trumpet“ ist ein praktisches kostenloses Tool, das jeder Windows-10-Nutzer verwenden sollte.

win10-eartrumpet