Drei Mal Bindestrich in Word

Der Bindestrich verbindet zwei zusammenhängende Worte, trennt ein Wort in der Mitte oder dient als Gedankenstrich. Word hat für diese drei Zwecke unterschiedliche Striche in petto. Einfach: Der eigentliche Bindestrich, der zwei Worte verbindet, wird durch die Taste [-] aufgerufen. Soll ein Trennvorschlag eingefügt werden, drückt der Word-Benutzer die Tastenkombination [Strg][-]. Vorteil: Word druckt den Bindestrich nur bei Bedarf. Der Gedankenstrich schließlich ist etwas breiter als der normale Bindestrich und wird von Word automatisch umgewandelt, wenn davor und danach ein Leerzeichen kommt. Wer gezielt einen Gedankenstrich einfügen will, kann das jederzeit durch [Strg][Umschalt][-] erreichen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top