Nach einigen Updates funktioniert die Suche nach Apps über die Windows-10-Assistentin Cortana nicht mehr. Das lässt sich durch Neu-Erstellen des Such-Indexes reparieren.

Um den Index für die Windows-Suche und Cortana neu anzulegen, wird mit der rechten Maustaste auf den Start-Button und dann auf „Systemsteuerung“ geklickt. Hier nach „Index“ suchen und die Indizierungs-Optionen öffnen. Im Fenster der Index-Optionen wird dann auf „Erweitert, Neu erstellen“ geklickt.

Das dauert jetzt eine Weile, je nach Anzahl der Dateien auf der Festplatte. Solange muss der PC eingeschaltet bleiben. Sobald die Indizierung fertig ist, kann Cortana wieder Apps finden.

win10-cortana-suchindex