Standardmäßig fördern Cortana und der neue Edge-Browser in Windows 10 die Verwendung der Microsoft-hauseigenen Suchmaschine Bing. Wer will, kann aber auch eine andere Suchmaschine nutzen.

Um die eingestellte Suchmaschine in Microsoft Edge anzupassen, wird das Internet-Programm als Erstes gestartet, zum Beispiel per Klick auf das blaue „e“-Symbol in der Taskleiste. Jetzt oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und dann auf „Einstellungen“ klicken.

Hier wird ganz nach unten gescrollt, um dort die „Erweiterten Einstellungen“ aufzurufen. Nun klappt man die Option „In Adressleiste suchen mit“ auf und wählt „Neue hinzufügen“.

edge-suchmaschine