fbpx
schieb.de > Tipps > Profitipps > Google Docs: Website-Links schneller einfügen

Google Docs: Website-Links schneller einfügen

15.09.2015 | Von Ann + J.M.

Profitipps

Zum Einfügen von Hyperlinks in Dokumente muss man nicht unbedingt Microsoft Word verwenden. Das geht auch direkt in der Online-Textverarbeitung Google Docs – sogar inklusive Vorschlags-Liste für passende Websites.

Dazu als Erstes ein bestimmtes Dokument öffnen und den zu verlinkenden Text-Abschnitt per Maus markieren. Jetzt oben in der Docs-Symbolleiste auf den Verlinken-Button klicken. Daraufhin zeigt Docs eine Liste mit vorgeschlagenen URLs an, basierend auf dem Text, der ausgewählt wurde.

Aufgelistet werden übrigens auch andere passende Dokumente aus dem Google-Drive-Speicher – falls man Dokumente untereinander verlinken will.

google-docs-link-einfuegen




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.