Wenn ein Drucker läuft und läuft und läuft, ist das gut. Umso schlimmer, wenn das nicht klappt. Woran das liegen kann, verraten die folgenden Tipps.

Schritt 1: Einfache Lösungen

Zeigt der Drucker eine Fehlermeldung an, oder leuchtet eine Warnlampe? Man sollte prüfen, ob genug Papier in der Kassette liegt, dass das USB-Kabel angeschlossen oder der Drucker mit dem Drahtlos-Netzwerk verbunden ist. Handelt es sich um einen WLAN-Drucker, kann man auch eine Kabel-Verbindung probieren.

Schritt 2: Alte Drucker

Manchmal sind auch noch alte Drucker installiert und als Standarddrucker festgelegt. In diesem Fall klickt man mit der rechten Maustaste auf den korrekten Drucker, um ihn dann als neuen Standard zu definieren.

Schritt 3: Fehlersuch-Tools

Microsoft hat ein Diagnosetool für Druckerprobleme, das sich kostenlos herunterladen lässt. Auch HP hat für die hauseigenen Geräte ein passendes Hilfsprogramm am Start, den Print and Scan Doctor.

drucker