Über 30 Optionen sind in Windows 10 eingebaut, mit denen das System „nach Hause telefoniert“. Mit dem kostenlosen Anti-Spy-Tool O&O ShutUp10 verbessert man nicht nur den Datenschutz, sondern entscheidet auch, welche Informationen Windows 10 an Microsoft sendet.

Die Softwareschmiede O&O Software (vor allem für das Defragmentierungs-Programm O&O Defrag bekannt) hat sich des Problems angenommen und mit dem Programm O&O ShutUp10 1.1.1347 ein Anti-Spy-Tool für Windows 10 veröffentlicht. Mit Hilfe der Software kann der Nutzer selbst entscheiden, welche Daten man preisgeben möchte und auf welche Komfortfunktionen verzichtet werden kann.

Damit nicht aus Versehen systemrelevante Dienste deaktiviert werden, gibt das Programm Tipps und Empfehlungen, welche Funktionen sicher ausgeschaltet werden können.

oo-shutup-10