In der oberen rechten Ecke zeigen Macs bei Ereignissen, wie dem Eingang einer neuen E-Mail, Mitteilungen als Banner an. Wer diese praktischen Einblendungen nicht gänzlich abschalten will, sondern nur für einige Zeit seine Ruhe haben möchte, kann den „Nicht stören“-Modus aktivieren.

Um sämtliche Mitteilungen von OS X vorübergehend zu unterdrücken, blendet man zunächst die Mitteilungszentrale ein, zum Beispiel, indem mit zwei Fingern vom rechten Rand des Trackpads nach innen gewischt wird. Anschließend unten in der Ecke auf das Zahnrad-Symbol klicken.

Nun auf das Bildchen in der Zeile „‚Nicht stören’ in der Mitteilungszentrale aktivieren“ klicken. Daraufhin wird oben in der Rand-Spalte ein neuer Schalter sichtbar, der jetzt eingeschaltet wird. Damit kehrt Ruhe ein.

osx-nicht-stoeren-mitteilungszentrale