Nicht wenige haben mehr als eine eMail-Adresse. Wer mehrere davon bei Google hat, kann sie gleichzeitig nutzen – und direkt oben im Browser zwischen ihnen umschalten.

Dazu öffnet man als Erstes das Standard-Konto. Ein Blick auf die Adresse zeigt einen Pfad ähnlich wie diesen: https://mail.google.com/mail/u/0/#inbox

Wer sich bei weiteren Konten einloggt und dann die URL prüft, sieht, dass die Zahl dann „u/1“, „u/2“ und so weiter lautet. Und genau so lässt sich auch ohne viel Klicken zwischen den Accounts umschalten:

Einfach die Null durch die gewünschte Zahl des Accounts ersetzen. Welche Nummer für welches Gmail-Konto steht, muss man einmalig durch Ausprobieren herausfinden.

gmail-accounts-wechseln