Viele Geräte, besonders Spezial-Hardware, werden nur mit unsignierten Treibern geliefert. Die lassen sich in Windows 10 aber standardmäßig nicht installieren. Es sei denn, man verfährt nach diesem Tipp.

Als Erstes hält man die [Umschalt]-Taste gedrückt und klickt im Ein/Aus-Menü auf Neu starten. Anschließend auf Problem-Behandlung, Erweiterte Optionen, Start-Einstellungen, Neu starten klicken. Damit startet der Computer neu.

Sobald ein blaues Menü namens Start-Einstellungen erscheint, drückt man auf der Tastatur die Taste [7] und startet Windows so ohne Erzwingen der Signaturen für Treiber. Nachdem Windows gestartet ist, lässt sich der unsignierte Treiber ohne Probleme installieren.

win10-bootmenue-treibersignatur-deaktivieren