Es ist der ganz normale Mechanismus: Kaum ist ein Produkt draußen, schauen die Insider schon, wie das Nachfolgemodell (oder bei Software: die Nachfolgeversion) aussehen könnte. In der IT-Industrie ist der Blick immer stramm nach vorne gerichtet. Klar, dass auch schon über Aussehen und Funktionen der zweiten Generation der Apple Watch spekuliert wird. Jetzt gibt ein Video mit ersten Design-Studien – und das dürfte Nostalgikern das Herz erwärmen. Achtung: Ironie…

Wenn die Gerüchteküche Recht behält, erwartet uns schon im März die nächste Generation der Luxus-Smartwatch von Apple. Es wäre jedenfalls kein ungewöhnliches Datum für eine Produktankündigung – zumindest ein paar Änderungen sind zu erwarten.

Es kursieren aber sogar schon erste Bilder des Geräts im Netz:  Der Do-it-yourself-Dienst „Instructables“ überrascht jedenfalls mit interessanten Einblicken. Die zweite Generation sieht demnach ganz anders aus als die erste – erinnert aber eine andere zweite Generation, nämlich an den legendären Tischrechner Apple II.

Ein Wort der Aufklärung: Natürlich handelt es sich in dem Video nicht um das vermeintliche neue Modell der Apple Watch, sondern um eine ziemlich verrückte und jedenfalls hinsehenswerte Bastelei. Wer den Apple II Rechner noch in Erinnerung hat, wird begeistert sein. Man beachte die Disketten, die man mit Pinzette ins Gerät einführt. Klasse!