schieb.de > Tipps > Windows > Windows 10: Fotos in die Fotos-App importieren

Windows 10: Fotos in die Fotos-App importieren

16.01.2016 | Von Jörg Schieb

Windows

Gegenüber Windows 8 hat sich die Fotos-App in Windows 10 erheblich verbessert. Wie jedes gute Tool zum Verwalten von Bildern hat auch die Fotos-App eine Funktion, mit der sich Grafiken von der Kamera oder SD-Karte importieren lassen. Wir zeigen, wie das geht.

  1. Als Erstes die Fotos-App öffnen und oben rechts auf den Importieren-Button klicken oder tippen.
  2. Jetzt das Laufwerk auswählen, von dem Bilder importiert werden sollen. Tipp: Die App erkennt nur externe Laufwerke, die eingebauten PC-Festplatten werden also nicht als Quelle angeboten.
  3. Nun einstellen, was importiert werden soll. Standardmäßig werden sämtliche neuen Fotos ausgewählt.
  4. Im nächsten Schritt einstellen, wo die importierten Bilder gespeichert werden sollen. Hier ist der Bilder-Ordner voreingestellt. Wer einen anderen Ordner bevorzugt, klickt auf den Link und wählt ihn aus.
  5. Sobald jetzt auf Importieren geklickt wird, werden die Bilder eingelesen. Auch ein neues Album wird automatisch angelegt.

Im Explorer findet man die Fotos übrigens in Ordnern wieder, die nach dem Monat des Imports benannt werden, also zum Beispiel „2016-01“.

win10-fotos




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.