Für ein Jahr seit Erscheinen ist Windows 10 ja für Nutzer von Windows 7 oder 8 kostenlos. Nicht immer kann oder will man aber einfach auf das neue System upgraden, sondern bevorzugt vielleicht eher eine Neu-Installation. Wie die Aktivierung dann verläuft, erklärt dieser Tipp.

Fragt eine neue Installation von Windows 10 während des Setups nach dem Product Key, klickt man zunächst auf Überspringen. Nach Abschluss der Installation wird dann auf Start, Einstellungen, Update und Sicherheit geklickt und nach neuen Updates gesucht. Jetzt den Download und die Installation des November-Updates (Version 1511) abwarten.

Sobald Windows 10 mitsamt November-Update läuft (unter Start, Einstellungen, System, Über die Version kontrollieren), genügt im Aktivierungs-Assistent die Eingabe eines gültigen Product Keys von Windows 7 oder 8, um die Kopie von Windows 10 auf diesem Gerät dauerhaft zu aktivieren.

schluessel