Öffnet man die persönliche Assistentin Cortana im Start-Menü, werden sowohl Kalender-Ereignisse als auch Nachrichten angezeigt. Ob hier überhaupt Nachrichten sichtbar sein sollen, kann der Nutzer aber selbst einstellen.

Die Informationen darüber, welche Bereiche auf Cortanas Startseite zu sehen sind, speichert sie in ihrem Notizbuch. Man erreicht es, indem man im Cortana-Feld auf der linken Seite auf das Notizbuch-Symbol klickt.

Dann zum Bereich Nachrichten wechseln und hier den zugehörigen Schalter ausschalten. Ab sofort erscheinen auf der Startseite des Cortana-Fensters keine Nachrichten mehr. Andere eingeschaltete Daten bleiben unberührt, zum Beispiel das Wetter.

cortana