Im Gegensatz zu den zuletzt freigegebenen Vorschau-Versionen von Windows 10 enthält die neuste Version aus der „Redstone“-Reihe, Build 14267, jetzt auch wieder neue Funktionen. Der neue Build steht ab sofort für Teilnehmer im Fast Ring des Windows Insider-Programms zum Ausprobieren bereit.

Folgende neue Funktionen sind enthalten:

  • In Cortana einfacher nach Musik suchen: Die Musiksuche in der persönlichen Assistentin Cortana ist nun einfacher. Oben rechts wird dazu ein entsprechendes Such-Symbol angezeigt. Wird Cortana am PC geöffnet und auf dieses Symbol der Musiksuche geklickt, hört Cortana zu, welcher Song gerade läuft.
  • Verbesserungen für die Favoritenleiste in Microsoft Edge: Ist die Favoritenleiste eingeblendet, wird beim Rechtsklick jetzt ein Kontextmenü angezeigt, über das sich neue Ordner anlegen lassen. Wahlweise kann die Leiste auch nur Favicons anzeigen.
  • Beim Beenden von Edge können Browserdaten jetzt wahlweise gelöscht werden. Dazu wurde eine entsprechende neue Option in den Einstellungen eingeführt.
  • Beim Download von Dateien im Edge-Browser kann man nun optional jeweils einzeln den Ordner auswählen, in dem die Datei gespeichert werden soll.
  • Verbesserungen bei Nachrichten und Skype: An Skype-Nachrichten lassen sich jetzt Fotos anhängen – dazu einfach das Büroklammer-Symbol anklicken oder antippen.

win10-build-14267