schieb.de > Tipps > Profitipps > Hintergrund der Gmail-Website mit Effekten anpassen

Hintergrund der Gmail-Website mit Effekten anpassen

25.03.2016 | Von Jörg Schieb

Profitipps

Im Webmail-Dienst Gmail kann der Hintergrund der Seite mit einem Wallpaper verschönert werden. Zusätzlich unterstützt Gmail auch Effekte, die auf das eingestellte Hintergrund-Bild angewendet werden können.

  • Weichzeichnen:
    Das Hintergrund-Bild lässt sich weichzeichnen, sodass es weniger von den eMails ablenkt. Dazu in Gmail oben rechts auf das Zahnrad und dann auf Designs klicken. Anschließend unten auf den Gitter-Button klicken und den Schieber wie gewünscht verschieben.
  • Ecken abdunkeln:
    Mit einem weiteren Effekt werden die Ecken des eingestellten Wallpapers abgedunkelt – fast so wie bei einem alten Foto. Auch dieser Effekt wird über die Design-Optionen verändert: Hier auf den Button mit dem grauen Oval klicken und dann den Schieber betätigen.
  • Text-Hintergrund:
    Schließlich kann man auch die Hintergrund-Farbe anpassen, die direkt hinter dem Text der Nachrichten zu sehen ist. Dazu wird in den Design-Einstellungen auf den A‑Button und dann auf Hell oder Dunkel geklickt.

gmail-hintergrund-effekte




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.