Makros sind kleine Programme. Sind sie in einem Word-Dokument enthalten, werden sie unter Umständen direkt beim Öffnen der Datei ausgeführt. Deswegen warnt Word vor solchen Dateien. Wer nur sichere Word-Dokumente öffnet, kann die Warnung aber auch abschalten.

Dazu öffnet man in Word für Mac als Erstes die Einstellungen, zum Beispiel, indem oben im Menü auf Word, Einstellungen… geklickt wird. Anschließend zum Bereich Sicherheit und Daten-Schutz wechseln.

Hier den Haken bei der Option Vor dem Öffnen einer Datei, die Makros enthält, Warnung anzeigen entfernen. Sobald man das Fenster schließt, wird die Änderung wirksam.

word-mac-makro-warnung