In fast jedem Windows-Computer findet sich ein CD- oder DVD-Laufwerk. Während Mac-Nutzer ihr optisches Laufwerk über die Tastatur öffnen können, gibt es bei Windows keine entsprechende Abkürzung. Es sei denn, man nutzt das kostenlose Door Control.

Sonst muss man zum Öffnen des DVD-Laufwerks auf die Taste am Gerät drücken. Mit der kostenlosen Windows-App Door Control wird das einfacher. Hier kann man eine Tasten-Kombination hinterlegen, die zum Öffnen – und je nach Hardware auch zum Einfahren – der DVD-Schublade verwendet werden kann.

Nach der Installation von Door Control erscheint ein neues „Auswerfen“-Symbol in der Task-Leiste. Ein Klick darauf öffnet die CD-Schublade. Jetzt mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol klicken und im Menü auf Hotkey klicken. Dann das gewünschte Tasten-Kürzel drücken, speichern, fertig! Ab sofort kann dieses Kürzel zum Öffnen des optischen Laufwerks genutzt werden.

http://www.digola.com/

door-control