Windows schreibt so ziemlich alles mit. Für Otto Normal-Verbraucher sind die Log-Dateien nicht sonderlich interessant. Wohl aber, wenn man etwas Bestimmtes herausfinden möchte. Zum Beispiel, welcher Benutzer ein bestimmtes Programm eingespielt oder gelöscht hat.

Dazu als Erstes im Explorer mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Dieser PC (Windows 7: Dieser Computer) klicken und dort die Funktion Verwalten auswählen. Nun Admin-Rechte gewähren. Jetzt den Bereich System, Ereignis-Anzeige, Windows-Protokolle öffnen und dort den Eintrag Anwendung markieren. Auf der rechten Seite werden dann die zugehörigen erfassten Ereignisse geladen und angezeigt, was einige Momente dauern kann.

Über die Spalte ganz rechts kann das aktuelle Protokoll jetzt gefiltert werden. Als Filter bei Ereignis-Quellen dann die Option MsiInstaller auswählen und mit OK bestätigen.

Jetzt lässt sich die Liste bequem lesen und so herausfinden, wann welches Programm installiert oder entfernt wurde, und von wem.

ereignisse-installationen-programme