Markiert man am Mac eine beliebige Datei und drückt [Leer], wird eine Vorschau der Datei angezeigt. Das klappt für viele Datei-Typen. Seer ist eine kostenlose Windows-App, die das gleiche auch in Windows 10 möglich macht: Einfach ein Dokument oder Bild markieren, und per [Leer]-Taste wird die Vorschau geöffnet.

Nach der Installation von Seer einfach zu einem Ordner mit Bildern, Text-Dateien, ZIP-komprimierten Ordnern oder Unter-Ordnern navigieren. Jetzt in diesem Ordner eines der enthaltenen Elemente markieren (auswählen) und dann auf die [Leer]-Taste drücken. Ein Vorschau-Fenster zeigt daraufhin sofort, was in dem markierten Element enthalten ist. Ein erneuter Druck auf die [Leer]-Taste genügt, und die Vorschau wird wieder geschlossen.

Seer unterstützt viele verbreitete Formate für Bilder, Audio- und Video-Dateien und sogar komprimierte Archive. Bei der Ansicht für Archive werden dabei die einzelnen Unter-Dateien und Ordner sichtbar. Auch Photoshop-, Illustrator-, JSON-, XML- und Markdown-Dateien stellen kein Problem für Seer dar. Das praktische Tool ist kostenlos und arbeitet in Windows Vista und neuer – auch in Windows 10.

https://sourceforge.net/projects/ccseer/

seer