Mit dem Anniversary Update von Windows 10 wird es endlich leichter, schnell auf häufig benötigte Ordner zuzugreifen. Denn ab sofort lassen sich neben den üblichen App-Kacheln auch selbst ausgewählte Ordner als Kacheln ans Start-Menü anheften.

Um einen Ordner ans Start-Menü anzuheften, wird zunächst auf den Start-Button und dann in der linken Spalte auf das Explorer-Symbol geklickt. Dann zu dem betreffenden Ordner navigieren. Im nächsten Schritt wird auf den Ordner mit der rechten Maus-Taste geklickt.

Im Kontext-Menü genügt nun ein Klick auf An Start anheften. Klickt man wenige Momente später erneut auf den Start-Button, findet man auf der rechten Seite eine neue Kachel, die auf den soeben angehefteten Ordner verweist. Mit gedrückter Maus-Taste kann sie jetzt an eine beliebige Stelle verschoben werden, wie gewünscht.

win10-ordner-an-start-anheften