schieb.de > Tipps > Windows > Probleme mit dem Windows 10-Update KB3156421 beheben

Probleme mit dem Windows 10-Update KB3156421 beheben

12.05.2016 | Von Ann + J.M.

Windows

Am Patch Day des Monats Mai 2015 wurden PCs mit dem Windows 10 November-Update auf den neuesten Stand gebracht (Build 10586.318). Nach der Installation des kumulativen Updates startet der Computer neu. Falls die Installation nicht korrekt funktioniert, hier die Lösung.

Entweder das Update scheitert und wird wieder entfernt. In diesem Fall sollte man den Ordner C:\Windows\Logs\CBS zippen, einen Forum-Account unter https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/ anlegen und die .zip-Datei den Namen des Accounts geben und dann ins OneDrive des zuständigen Mitarbeiters hochladen.

Oder das Update scheitert und der PC hängt sich beim Neustart auf. Auch in diesem Fall den obigen Schritten folgen und die CBS-Logs in das OneDrive hochladen. Dazu muss der Computer im Abgesicherten Modus gestartet werden. Dann das Update entfernen und mit dem Windows Update Trouble-Shooter ausblenden, damit es sich nicht automatisch wieder installiert.

patch-tuesday




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.