Ausschneiden, Kopieren und Einfügen sind häufig benötigte Funktionen in jedem Programm. Über die Tastatur lassen sie sich viel schneller aufrufen. Mit einem Trick kann man sich die zugehörigen Kürzel leichter merken.

  • Die Tasten für die Kürzel zum Ausschneiden, Kopieren und Einfügen liegen in dieser Reihenfolge nebeneinander auf der Tastatur.
  • Ausschneiden nutzt das Kürzel [Strg]+[X] – sieht aus wie eine Schere.
  • Kopieren wird über [Strg]+[C] aufgerufen – Englisch „Copy“ für Kopieren.
  • Einfügen ist per [Strg]+[V] erreichbar – sieht aus wie ein Trichter.
  • Am Mac einfach [cmd] anstelle von [ctrl] nutzen.

tastatur-xcv