Wenn man im Schreib-Programm Microsoft Word einen neuen Satz oder Absatz beginnt, wird das erste Wort von selbst großgeschrieben. Wer das nicht will, schaltet die entsprechende Option einfach ab.

In der Windows-Version von Word geht das, indem man zunächst Word startet und dann oben auf Datei, Optionen klickt. Dann links zum Bereich Dokument-Prüfung wechseln und rechts auf den Button AutoKorrektur-Optionen… klicken. Hier nun den Haken bei der Option Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen entfernen und die Änderung mit Klick auf OK bestätigen.

Am Mac lässt sich die automatische Korrektur ebenfalls leicht abschalten: Zuerst wird Word gestartet, dann oben auf Word, Einstellungen… klicken. Danach zum Bereich AutoKorrektur wechseln und die Option Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen ausschalten.

word-gross-buchstaben