Der Mac passt gut auf die Sicherheit des Systems auf. Programme, die nicht über eine gültige Signatur verfügen, werden noch vor ihrem Start geblockt. Manchmal muss man ein unsigniertes Programm aber trotzdem starten.

In diesem Fall kann man OS X mitteilen, dass das betreffende Programm sicher ist. Dazu hält man die [ctrl]-Taste gedrückt und klickt dann auf die Anwendung. Nun im Menü auf Öffnen klicken.

Der Mac zeigt nun einen ähnlichen Dialog an wie beim Hinweis, dass das Programm geblockt wurde. Kleiner Unterschied: Hier gibt’s jetzt auch einen Button zum Öffnen, der vorher fehlte.

osx-gatekeeper