Es passiert leider öfter: Das Mail-Programm am Mac stürzt ab oder hat Probleme mit der Darstellung von Nachrichten. Im Extrem-Fall lässt sich Apple Mail dann erst gar nicht starten, sondern wird sofort wieder beendet. Dann hilft oft ein Trick weiter.

Dieser Trick funktioniert, wenn es sich bei den konfigurierten Accounts um IMAP-, iCloud- oder Exchange-Konten handelt. Einfach die folgenden Schritte ausführen:

  1. Zunächst das WLAN ausschalten.
  2. Jetzt Apple Mail öffnen, das sollte nun ohne Absturz funktionieren.
  3. Nun im Menü auf Postfach, Wiederherstellen klicken.
  4. Apple Mail geöffnet lassen und dann das WLAN wieder einschalten.
  5. Die Nachrichten werden jetzt erneut heruntergeladen, was einige Zeit dauern kann.

apple-mail