In Windows 10 kann die Anmeldung entweder mit einem Microsoft-Konto oder mit einem lokalen Konto erfolgen. Das Kennwort des Microsoft-Kontos lässt sich auf jedem Internet-PC ändern. Bei lokalen Konten ist eine Zurücksetzung schwieriger – es sei denn, man hat vorgesorgt.

Auch in Windows 10 lassen sich für lokale Konten Kennwort-Hinweise hinterlegen. Dazu geht man wie folgt vor:

  1. Zuerst mit der rechten Maustaste auf den Start-Button klicken.
  2. Dort die Funktion Ausführen aufrufen.
  3. Nun control eintippen, sodass die System-Steuerung geöffnet wird.
  4. Nach einem Klick auf OK zum Bereich Benutzer-Konten, Benutzer-Konten, Anderes Konto verwalten wechseln.
  5. In der Liste auf den Eintrag des Kontos klicken, dessen Kennwort-Hinweis geändert werden soll.
  6. Anschließend auf Kennwort ändern klicken.
  7. Dann das aktuelle Kennwort zwei Mal eintippen.
  8. Darunter den Kennwort-Hinweis eintippen, der auf dem Anmelde-Bildschirm angezeigt werden soll.
  9. Beim Klick auf Kennwort ändern werden die Änderungen gespeichert.

win10-kennwort-hinweis