Wenn es um die Auswertung langer Zahlen-Reihen geht, ist Microsoft Excel unschlagbar. Denn mit einem Diagramm sind die Zusammenhänge viel einfacher zu erkennen. Doch nicht jeder hat Excel. Deswegen lassen sich Excel-Diagramme auch als PDF exportieren.

Um ein Diagramm, das innerhalb einer Excel-Tabelle erscheint und auf deren Daten basiert, als separates PDF-Dokument zu speichern, führt man die folgenden Schritte aus:

  1. Als Erstes die betreffende Excel-Tabelle öffnen.
  2. Jetzt per Klick das Diagramm markieren, das exportiert werden soll.
  3. Nun auf Datei, Speichern unter klicken.
  4. Nach der Auswahl des gewünschten Ordners unbedingt noch als Datei-Typ PDF auswählen.

charts