Manchmal braucht man ein Programm mehrfach. Das kann zum Beispiel bei zwei IrfanView-Instanzen der Fall sein oder auch bei zwei Explorer-Fenstern. Mit einem Trick lässt sich schnell eine zweite Instanz eines Programms starten.

Dazu einen Blick auf die Task-Leiste werfen: Hier wird für jedes laufende Programm ein Symbol dargestellt. Zum Starten einer weiteren Instanz einer Anwendung wird zunächst auf der Tastatur die [Umschalt]-Taste gedrückt gehalten und dann auf das Icon in der Task-Leiste geklickt.

Hält man die [Umschalt]-Taste hingegen nicht gedrückt, startet keine neue App-Instanz, sondern das bereits geöffnete Fenster wird nur minimiert oder wiederhergestellt.

windows-10-desktop