Auf der Setup-DVD von Windows 10 sind jede Menge Daten gespeichert. Das, was bei einer Neu-Installation gebraucht wird, fehlt meist dennoch. Zeit, eine eigene, angepasste DVD zu erstellen.

Mit dem Tool WinReducer EX-100 geht das ganz einfach. Das Programm kann ein ISO-Abbild von Windows 10 anpassen. Dabei können auch nicht benötigte Komponenten entfernt und dringend gebrauchte Treiber eingearbeitet werden.

Zum Erstellen einer eigenen Windows 10-DVD wird WinReducer EX-100 zuerst auf einem PC mit Windows 10 gestartet. Beim ersten Start noch einige Komponenten nachladen. Nun die ISO-Datei von Windows 10 auswählen oder eine vorhandene DVD einlegen.

Über die verschiedenen Reiter kann die DVD dann an den eigenen Bedarf angepasst werden. Dazu zählen nicht nur Komponenten und Treiber, sondern auch Cursor und Hintergrund-Bilder.

www.winreducer.net