In erster Linie kommt OneNote für digitale Notizen zum Einsatz und soll Papier sparen. Wenn man aber doch eine Papier-Version bestimmter Daten braucht, lassen sich diese mit OneNote schnell ausdrucken.

Pläne, Notizen und weitere Dokumente können wie bei anderen Programmen auch mit OneNote zu Papier gebracht werden. Einzelne oder mehrere Seiten lassen sich über das Menü drucken: Zuerst auf Datei, dann auf Drucken klicken.

Tipp: Wie die gedruckte Seite aussehen wird, kann schon vor dem Ausdruck angezeigt werden. Dazu auf Datei, Drucken, Seiten-Ansicht klicken. Hier können auch die Einstellungen für das Format des Papiers und die Ausrichtung vorgenommen werden.