Viele geheime Einstellungen für den Firefox-Browser basieren darauf, versteckte Schalter in der internen Konfiguration anzupassen. Wer das manuell macht, braucht zu lange. Mit einem trick lassen sich Tuning-Optionen für Firefox schneller umsetzen – etwa dann, wenn man sie von einer Website kopiert.

  1. Dazu als Erstes sichergehen, dass Mozilla Firefox nicht läuft.
  2. Jetzt ein neues Explorer-Fenster öffnen.
  3. Darin folgenden Ordner-Pfad eintippen:
    %appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles
  4. Nach einem Druck auf [Enter] den Ordner öffnen, dessen Name mit .default endet.
  5. Darin befindet sich eine Datei namens prefs.js.
  6. Sie lässt sich in einem Text-Editor öffnen und direkt bearbeiten.