Wer viel in Microsoft Word arbeitet, muss immer wieder verschiedene Dateien öffnen, neue erstellen und diese beizeiten auch ausdrucken. Für diese Funktionen ist nicht unbedingt der Griff zur Maus erforderlich. Es geht auch einfacher.

Denn zum Erstellen neuer Dokumente, zum Öffnen vorhandener Word-Dateien sowie zum Ausdrucken hat Word praktische Tastenkürzel parat:

  • Mit [Strg]+[N] kann jederzeit ein neues, leeres Word-Dokument erstellt werden. Mac-Nutzer drücken stattdessen [command]+[N].
  • Soll ein vorhandenes Dokument geöffnet werden, genügt ein Druck auf [Strg]+[O]. Danach erscheint eine Liste mit kürzlich verwendeten Dokumenten. Wahlweise kann mit Durchsuchen auch ein ganz anderes Dokument geladen werden.
  • [Strg]+[P] blendet den Dialog zum Drucken ein. Hier kann der Nutzer festlegen, wie viele Seiten und Kopien gedruckt werden, und ob der Ausdruck in Farbe oder schwarz-weiß erfolgen soll.