Der Schnellstart sorgt für schnelleres Hoch- und Herunterfahren von Windows. Das funktioniert in den meisten Fällen auch, nur kann es hierbei auch zu Problemen kommen. Die treten immer dann auf, wenn einige der Hardware-Komponente nicht mit der Schnellstart-Funktion kompatibel sind.

Im Windows 10 Creators Update hat Microsoft den Schalter für die Schnellstart-Funktion noch weiter versteckt. Wir zeigen, wie er jetzt zu erreichen ist:

  1. Zuerst mit der rechten Maustaste auf den Start-Button klicken. Jetzt zum Bereich System, Netzbetrieb wechseln.
  2. Nun folgt im Bereich Verwandte Einstellungen ein Klick auf den Link Zusätzliche Energie-Einstellungen.
  3. Jetzt auf der linken Seite die Funktion Auswählen, was beim Zuklappen geschehen soll aufrufen.
  4. Danach folgt ein Klick auf den Link Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar.
  5. Hier kann die Option für den Schnellstart jetzt wie gewünscht ausgeschaltet werden.