Über die Sidebar, das Info-Center, von Windows 10 können Nutzer mit nur einem Klick eine neue Notiz erstellen. Wenn solche schnellen Notizen immer in einem ganz bestimmten Abschnitt des OneNote-Notizbuchs erstellt werden sollen, lässt sich genau das festlegen.

Damit dieser Tipp funktioniert, muss die Desktop-Version von Microsoft OneNote, die unter www.onenote.com geladen werden kann, installiert sein. OneNote organisiert Notizen wie Kapitel in einem Buch. Dabei trägt jeder Abschnitt seinen eigenen Namen.

Als Erstes die OneNote-Desktop-App starten und den gewünschten Abschnitt aufrufen. Jetzt mit der rechten Maustaste auf den Tab des Abschnitts klicken und den Link zum Abschnitt kopieren. Danach [Win]+[R] drücken, regedit eingeben und nach Klick auf OK den Schlüssel HKLM, Software, Microsoft, Windows, CurrentVersion, ActionCenter, Quick Actions, All, SystemSettings_Launcher_QuickNote aufrufen.

Hier auf den Wert Uri doppelklicken und dann die kopierte URL einfügen. Nach einem Neustart des PCs öffnet sich mit dem Notizen-Button im Info-Center direkt das angegebene Notizbuch im vordefinierten Abschnitt.