Viele Designer, etwa für Webseiten, nutzen Photoshop, um ihre Ideen zu entwerfen. Hierbei kommen oft auch Symbole zum Einsatz. Die liegen meist in Form vektorbasierter Grafiken vor anstatt als Raster. Solche eingebetteten Icons lassen sich direkt exportieren.

Mit Photoshop können Vektoren wie folgt exportiert werden:

  1. Als Erstes das Bild in Adobe Photoshop öffnen.
  2. Jetzt auf der rechten Seite die Liste der Ebenen einblenden.
  3. Nun mit der Maus auf das Vector Smart Object doppelklicken, das exportiert werden soll.
  4. Daraufhin öffnet sich eine PDF-, SVG- oder auch Illustrator-Datei, die im Anschluss separat abgespeichert werden kann – ohne Verlust der Qualität.